Fahrzeugpflege

 

Die Qualität unserer Autopflege ist uns heilig. Da wir immer das beste Ergebnis für Ihr Auto erreichen wollen, machen wir keine Zusagen, die wir am Ende nicht einhalten können. Die Exzellenz unserer Leistung basiert auf mehreren Säulen

  1. Hervorragende Pflegemittel: Unsere Qualitäts-Produkte garantieren nicht nur ein besonders gründliche Reinigung und Pflege-Behandlung sondern zugleich eine nachhaltige, sprich: lang anhaltende Wirkung.
  2. Kompetenz: Autopflege erfordert Fachwissen, Praxis-Erfahrung, Konzentration und hingebungsvollen Einsatz. Unser Team erfüllt alle Kriterien. Wir beschäftigen ausschließlich Mitarbeiter, die ihre Liebe zu Fahrzeugen im wahrsten Sinne „leben.“
  3. Bewährte Abläufe: Jedes Fahrzeug, das seinen Weg zu uns findet, durchläuft eine bis in Detail durchgetaktete Behandlung -  von der Reinigung über die Pflege bis zur professionellen Aufbereitung. So wird jeder Bereich und jede Schraube  erfasst und individuell mit den vorgesehenen Produkten gereinigt und gepflegt. 
  4. Fortbildung: Regelmäßige Schulungen garantieren, dass wir alle auf dem neuesten Stand des Wissens im Bereich professioneller Autopflege bleiben. Das betrifft vor allem die Inhaltsstoffe der von uns eingesetzten Produkte sowie deren akkurate Dosierung und Anwendung.

Dampfreinigung / Steamer

 

Bei der Fahrzeuginnenreinigung gibt es das Heißdampfreinigen um spezielle Verschmutzungen zu entfernen. Ähnlich wie beim Trockeneisreinigen werden die Oberflächen ohne zusätzlichen Einsatz von Chemie bearbeitet und das ist für die schonende Behandlung sehr erfolgreich.

Von der Beseitigung von Kleberückständen an Kunststoffteilen, Flecken auf Polstern, Fett oder Ölverschmutzungen kann mit Heißdampf  (ca. +170*C  bei 5 Bar Druck) gereinigt werden.

 

Der Dampfeinsatz in der Fahrzeugaufbereitung ist oftmals die Möglichkeit Oberflächen die auf Chemikalien empfindlich reagieren, zu reinigen und schonend zu bearbeiten.


Ozon - Geruchsbeseitigung

 

Bei vielen Fahrzeugen entstehen unangenehme Gerüche, weil etwas ausgelaufen ist, es sich um ein Raucherfahrzeug handelt, Feuchtigkeit, Tiergerüche, oder Schimmelbildung vorliegt, die nicht mehr durch eine normale Innenreinigung beseitigt werden können. In diesen Fällen bieten wir eine anschließende Ozonbehandlung des Innenraumes an um diese Gerüche und Keime, sowie Pilze zu entfernen.

Grundsätzlich sollte vor dem Einsatz eines Ozongenerator der Innenraum gründlich gereinigt werden, um die Ursachen der Geruchsbildung zu entfernen. Da dieses meistens unter Verwendung von Feuchtigkeit und Reinigungsmitteln erfolgt, muss das Fahrzeug zunächst wieder getrocknet werden, damit eine Ozonbehandlung Erfolg hat. 


Cabrioverdeckreinigung & Imprägnierung

 

Eine Cabrioverdeckreinigung basiert stehts auf dem Verschmutzungsgrad des Verdeck. Oftmals haben sich auf der Verdeckfläche nicht nur normale Schmutzablagerungen festgesetzt, sondern auch Baumharze die dann das Verdeck nach kurzer Zeit grünlich verfärben und kaum noch normal reinigen lassen. Die Verwendung von Hochdruckreinigern ist hier nicht möglich, da diese die Gewebestruktur zerstören und das Verdeck beschädigen würden.

                                                         

Eine intensive und schonende Reinigung ist die Garantie für den Erhalt des Verdeck und eine regelmäßige Imprägnierung hilft das Verdeck in einem guten Zustand zu erhalten.

 

Ein frühzeitiges Handeln und reinigen ist wichtig um das Verdeck auch in seiner funktionaler Funktion zu erhalten. Verschmutzte Verdecke lassen den textilen Stoff steif werden und sorgen dann beim Bewegen des Verdeckes für Risse und Undichtigkeit.


Polstershampoonierung / Sprühextrahierverfahren

 

Oftmals gibt es Verschmutzungen die bei einer normalen Polsterreinigung nicht funktionieren, da die Flecken und Verschmutzungen tiefer sitzen und dann muss mit einem erhöhten Aufwand an Feuchtigkeit gearbeitet werden. Um Schmutz aus tiefersitzenden Flächen herauszu holen, können einerseits Schaum und Flüssigkeiten verwendet werden, welche dann aber durch ein Sprühextrahierverfahren gereinigt und die Flüssigkeit wieder aufgenommen werden müssen, um eine Trocknung der Polster zu erreichen. Hier sind längere Tocknungsphasen vorgegeben und nötig.

                                                     

Dieses Verfahren kommt meistens zum Einsatz wenn menschliche Flüssigkeiten in die Polster oder Teppiche eingedrungen sind und für Gerüche sorgen.

In Notfällen ist ein frühes reagieren die Verschmutzungen zu entfernen oftmals der beste Weg Gerüche zu vermeiden. 

AUTO-PFLEGE-STUDIO · Wandsbeker Zollstraße 155 · 22041 Hamburg

Telefon 040 67587825 · Fax 040 67587827 · Mobil 017680135159 · aps-hamburg@gmx.de · www.aps-hamburg.info

Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 08.30 - 17.30 Uhr | Samstag nach Vereinbarung